Meditationslehrer_Ausbildung_Achtsamkeit_Achtsamkeitstrainer_Meditation_Bayern_Glücksbringer_Martin_Lange
Ausbildung zum Meditationslehrer & Achtsamkeitstrainer in Würzburg
mit Andrea Schnupp & Martin Lange

Dauer: 130 Unterrichtseinheiten (UE)
Ausbildungszeiten: 4 Intensivwochenenden (Fr-So)
Start:  Mai 2017 – September 2017
Normalpreis: 990 €
Frühbucher 1: bis 31.12.2016: 799 €
Frühbucher 2: bis 31.01.2017: 849 €
Frühbucher 3: bis 29.02.2017: 899 €
Verbindliche Anmeldung: >>HIER!

Kostenlose Infoveranstaltungen für Interessierte (Voranmeldung notwendig):
Do 30.03.2017 19:15 – 20:15 Uhr
Anmeldung zur Infoveranstaltung: >>HIER!

Ausbildungswochenenden:

5.-7. Mai 2017
23.-25. Juni 2017
21.-23. Juli 2017
8.-10. September 2017
Optional: Weiterführende Aufbau- und Vertiefungswochenenden mit Andrea oder Martin

Kurszeiten:
(teilweise Abweichend nach Absprache mit der Gruppe)

  • Freitag: 9:00 – 18:00 Uhr
    (Mittagspause 90 Minuten)
  • Samstag: 7:30 – mind. 18:00 Uhr
    (Frühstückspause 30 Minuten / Mittagspause 90 Minuten)
  • Sonntag: 8:30 – 16:00 Uhr
    (Mittagspause 60 Minuten)

 

slider_four-300x200

Meditation ist eine wunderbare Möglichkeit, dein Leben intensiver und freudvoller zu gestalten, zu lernen und zu wachsen. Wir freuen uns, auf eine intensive gemeinsame Zeit mit euch. Du willst mehr Ruhe und Ausgeglichenheit in deinem Leben spüren? Du willst grundlose Freude und Zufriedenheit erfahren, ohne äußere Gründe und Anlässe? Vielleicht ist Meditation ja auch schon ein wichtiger Bestandteil deines Lebens – oder soll es werden? Vielleicht hast du bemerkt, dass Meditation unterstützend für dich ist und möchtest nun dein Wissen und deine Praxis vertiefen und intensivieren? Vielleicht willst du deinen Körper neu erleben und intensiv kennen und schätzen lernen? Bist du neugierig zu erfahren, welche unterschiedlichen Meditationstechniken es gibt und welche die für dich wirksamste ist? Und/oder es ist dir ein Herzensanliegen, andere Menschen an die Meditation heranzuführen? Wenn du ein paar dieser Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, dann mach mit bei unserer Meditationslehrer-Ausbildung.

Meditationslehrer_Achtsamkeit_Ausbildung_Würzburg

Starte mit uns in eine inspirierende Zeit im Rahmen deiner Meditationslehrer-Ausbildung. Diese Ausbildung ist ein großer Schritt zu deinem Kern und deinem Körper. Es kann eine eine enorme Hilfe sein, zu erkennen, was dich im Leben unterstützt und was dich bremst und hindert. Du bekommst mehr Klarheit und kannst erforschen, was dir wirklich gut tut, was dich wirklich stärkt und was nicht. Dein Körperbewusstsein verbessert sich, deine Intuition wird verstärkt und deine Beziehung zu dir selbst kann tiefgreifende Wandlung und Heilung erfahren. Es ist eine intensive Zeit des Eintauchens, der Wahrnehmung, des immer wieder Loslassens und Einlassens und eine enorme Chance auf Entwicklung. Heraus aus alten Mustern und hinderlichen Strukturen – hinein in ein freieres und selbstbestimmteres Leben. Wir werden gemeinsam lachen, lernen, spielerisch sein, reden, in Regungslosigkeit und Stille, aber auch in Bewegung sein und vielleicht auch weinen.

candles-1323090_960_720

Der Weg der Meditation ist ein Weg der Transformation. Ein Weg zu deinem ureigenen Potenzial, das in dir schlummert und darauf wartet, (wieder-)entdeckt zu werden. Ein Geschenk, das wir intensiv erfahren und erleben und dir gerne weitergeben. Martin wird dich im Rahmen dieser Ausbildung in verschiedene stille Meditationstechniken wie Zen, Vipassana und Mantrameditation einführen. Du wirst lernen und erkennen, wie diese uralten Techniken funktionieren und vor allem auch, was sie genau in dir bewirken. Ebenso wirst du bewegten Meditationen kennenlernen, das Fachgebiet von Andrea. Diese sind speziell für den westlichen, reizüberfluteten Menschen konzipiert. Sie führen über bewusstes Atmen, Körperspüren und unterschiedliche Arten von Bewegung – oft begleitet von Musik – in die Stille. Diese Techniken erleichtern es, einen Weg in die Stille zu finden und sind auch gut für hyperaktive Menschen geeignet,  die nicht ohne Weiteres in Stille sitzen können. Schließlich wirst du am Ende der Ausbildung in der Lage sein, selbstständig Gruppen in verschiedenen Meditationen anzuleiten und zu begleiten. Sprich uns an oder schreibe uns, falls dich die Ausbildung interessiert. Die Plätze sind begrenzt und wir klären gerne, ob du für eine Ausbildung geeignet bist. Komm im ersten Schritt zu einer unserer Infoveranstaltungen, damit wir uns besser kennenlernen und alle deine Fragen klären können.

Anmeldung zur kostenlosen Infoveranstaltung: >>HIER!

Meditation_Achtsamkeit_Trainer_Wuerzburg

Ausbildungsinhalte:

1. Grundlagen:
– Was ist Meditation?
– Grundlegendes zum Thema Meditation
– Grundelemente jeder Meditation
– Warum Meditieren?
– Was ist hilfreich beim Meditieren?
– Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Meditation
– 99 Gründe für Meditation
– Körperbewusstsein
– Die Bedeutung des Atems
– Die Bedeutung des Haras
– Die Bedeutung der Chakren und Energiezentren im Körper
– Aufrechte Wirbelsäule
– Das Unterbewusstsein
– Transmission

Meditieren_Martin_Lange_Achtsamkeit_Meditation_Ausbildung

2. Techniken erlernen
– Kennenlernen und Erleben verschiedener Meditationstechniken in Theorie und Praxis
– Eigene Egostrukturen wahrnehmen
– Wahlmöglichkeiten erkennen
– Bewusstwerdung intensiver wiederkehrender Gedankenmuster durch Achtsamkeittraining
– Eigene Muster und Konditionierungen erkennen
– Energie sparen und den Zustand „in Frieden mit dem sein, was ist“ erleben
– Einschränkende und nicht nützliche Verhaltensmuster erkennen und auflösen
– Vipassana Meditation in Theorie und Praxis
– Mantra-Meditation in Theorie und Praxis
– Gehmeditation in Theorie und Praxis
– Prana und Pranayama in Theorie und Praxis
– Kundalini Meditation in Theorie und Praxis
– Chakra-Breathing in Theorie und Praxis
– Hara-Meditation in Theorie und Praxis
– Herz-Chakra-Meditation in Four Directions in Theorie und Praxis
– Nadabrahma / Nehmen & Geben-Meditation in Theorie und Praxis
– Prayer-Meditation in Theorie und Praxis
– Nataraj-Meditation in Theorie und Praxis
– Gibberish & Let-go Meditation in Theorie und Praxis
– Meditation in Dunkelheit
– Meditation und Beten

3. Unterrichtsmethodik und Vertiefung
– Gruppen anleiten und begleiten
– Eigener Zugang durch Praxis und Meditationsprotokolle
– 21 Tage intensives Erfahren und Praktizieren einer selbst ausgewählten Meditation
– Protokoll und Austausch über die Erfahrungen mit dieser Meditationspraxis
– Gemeinsames Besprechen und Auswerten der Protokolle in der Gruppe
– Anleiten der verschiedenen Meditationstechniken
– Praxisübung – Anleiten der Meditationen vor der Gruppe
– Coaching/Supervision und Austausch
– Wie leite ich eine Gruppe?
– Präsenz und Haltung des Gruppenleiters
– Übungen zum Thema Präsenz
– Verantwortung und Professionalität
– Optimale Rahmenbedingungen schaffen für eine Gruppe
– Regeln in Gruppen
– Unterschied Sharing-Feedback
– „No-go’s“ beim Gruppenleiten
– Umgang mit Notfällen
– Vorbereitung und sinnvoller Aufbau einer Unterrichtsstunde/eines Workshops
– Unterrichtskonzepte
– Hilfsmittel
– Meditationen für Anfänger und Fortgeschrittene
– Welche Meditation ist die „Richtige“?
– Kontra-Indikationen bei den jeweiligen Meditationstechniken

Für die Teilnehmenden besteht während und nach der Ausbildung die Möglichkeit, bei Martin und/oder Andrea in den Meditationsgruppen bei den Glücksbringern und auch an anderen Orten zu assistieren.

Andrea und Martin freuen sich auf dich :)

martinlange_andreaschnupp_meditationslehrerausbildung_wuerzburg

Teilnahmevoraussetzungen:
– ein Vorgespräch mit Andrea oder Martin
– 25% Anzahlung bei Anmeldung
– 75% Restzahlung spätestens 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn
– Sonderregelungen und Ratenzahlung können im Einzelfall vereinbart werden
– Eine regelmäßige persönliche Übungspraxis und Meditation
– Anwesenheit an allen Ausbildungstagen
– Bei Krankheit können die fehlenden Teile in der Folgeausbildung nachgeholt werden
– Durchführen der 21-Tage-Meditationspraxis
– Abgabe sowie Besprechung des schriftlichen Protokolls
– Anleiten der Meditationstechniken in der Gruppe
– Bereitschaft und ehrliches Interesse, sich auf den Weg der Meditation und der Selbsterforschung
einzulassen
– Den Abschluss der Ausbildung und die Voraussetzung für die Ausstellung des Zertifikats stellen die
Lehrproben in der Gruppe sowie die Auswertung der 21-tägigen Meditationspraxis anhand des Protokolls der Teilnehmenden dar.

Für Stornierungen werden folgende Ausfallbeträge berechnet. Bis 12 Wochen vor dem vereinbarten Termin 20 % des Betrages. Zwischen der 11-5 Woche vor dem vereinbarten Termin 60 % des Betrages. Ab 4. Woche vor dem vereinbarten Termin 80 % des Betrages. Maßgebend für die rechtzeitige Stornierung ist der Eingang der schriftlichen Stornierung bei uns per Post-Brief Selbstverständlich kannst Du Deinen Ausbildungsplatz jederzeit an jemand anderen vergeben falls Du verhindert bist.

Die Glücksbringer GBR übernimmt keine Haftung für Personen- und Sachschäden während der Ausbildungszeiten. Die Teilnahme an der Ausbildung erfolgt auf eigene Gefahr.

Anmeldung zur kostenlosen Infoveranstaltung: >>HIER!

 

Achtsamkeit_Meditation

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu ermöglich. Durch das Klicken auf "Akzeptieren", geben Sie Ihr Einverständniss für diese Einstellung .

Schließen