test 2

4. Yogafrühling im Kloster Himmelspforten

Der 4. Yogafrühling findet 2018 im wunderschönen Kloster „Würzburger Himmelspforten“ statt. Freut euch auf internationale Yogalehrer/innen und Special Guests u.a. Katrin Neelam & David Mages (Laaela), Bruce Chung, Maharaj Trio, Hamidreza Rahbaralam. Es erwartet euch ein sehr buntes und abwechslungsreiches Programm mit verschiedensten Yogarichtungen wie: Anusara Yoga, Power Yoga, Vinyasa Yoga, Kundalini Yoga, Acro Yoga, Yin Yoga ebenso wie, Ecstatic Dance, Dynamische Meditation sowie Konzerte mit Musikern aus aller Welt, die zum Teil noch nie in Würzburg waren.

Lasst uns gemeinsam feiern worum es uns wirklich geht: Grenzen überwinden, zusammen lachen und tanzen, staunen über die verschiedensten Kulturen und Künstler. Auch die Musiker, die wir einladen, sind alle Meister ihres Fachs und werden dich beglücken und deinen Horizont erweitern. Sei dabei und feiere mit der Yoga Community! Wir freuen uns auf dich.

 

Wann: 25.-27.05.2018
Wo: Exerzitienhaus Himmelspforten, Mainaustraße 42, 97082 Würzburg
Lehrer: Martin & Jana, Katrin Neelam & David Mages (Laeela), Bruce Chung, Maharaj Trio, Hamidreza Rahbaralam, Tobias Kerz, Marcus Baierlein, Andrea Schnupp und Lydia.
Programm: Das detailierte Programm und weitere Infos findest du unten.


Anmeldung

  • 3-Tages-Ticket: € 99
  • 1-Tages-Ticket: € 80
  • Nur Konzert: € 25

>>Sicher dir jetzt deinen Platz beim Yogafrühling 2018<<

 

Verpflegung

Aus organisatorischen Gründen müssen Essensbestellungen für Mittag- und Abendessen bereits bei der Anmeldung angeben werden (es reicht die Angabe der Nummer und des Tages). Essensbestellungen sind nur bis zum 19.05. möglich.

Deine Auswahl für Samstagmittag

  1. Kartoffelgnocchi mit Blattspinat, Käsesoße dazu Wurzelgemüseragout €8,80oder
  2. Grünkern-Bratlinge mit Schnittlauchsoße, Karotten-Selleriegemüse, Petersilienkartoffeln €8,70

Deine Auswahl für Samstagabend

  1. Buffet warm/kalt €13

Deine Auswahl für Sonntag

  1. Ratatouillegemüse mit Rosmarinkartoffeln, Cous-Cousbratlingen €8,80 oder
  2. Gemüse-Rahmnudeln mit überbackenem Ziegenkäse, kleinen Sellerieschnitzel €9,40

 

Programm des 4. Yogafrühling 2018

Freitag, 25.05.18 in Himmelspforten

19.00 -19.30 Einlass
19.30-20.00 Begrüßung Lydia & Martin Lange
20.00-22.00 Konzert der klassischen, indischen Musik mit weltbekanntem Instrumentaltrio Maharaj Trio aus Indien

 

Samstag, 26.05.18 in Himmelspforten

7.00-8.00 Energetisiert in den Tag
– mit Dynamischer Meditation
Tobias Kerz
8.00-8.30 Check In
8.30-10.30 Yogatherapie & Healing Circle
– Asanas and much more
Martin Lange
10.30-11.00 Pause mit kostenlosen grünen Smoothies
11.00-13.00 Restore your Vitality
– Kundalini Masterclass mit Live Musik
Neelam & David Mages
13.00-14.30 Mittagspause
14.30-16.00 Moon Flow, Honouring the Moon
– Power Vinyasa Yoga Workshop
Bruce Chung
16.00-16.30 Pause
16.30-18.00 In der Tiefe Ruhe finden
– Yin Yoga mit Live Musik
Jana & Laeela
18.00-19.00 Pause
19.00-21.00 Balsam für die Seele
– Kirtan und Mantra Konzert
Laeela – Neelam & David Mages

 

Sonntag, 27.05.18 in Himmelspforten

7.30-8.30 Wake up your body
– Sanfter Yogaflow für den Start in den Tag
Lydia Lange
8.30-9.00 Check In
9.00-10.30 Free your Body
– Tanz dich frei
Andrea Schnupp
10.30-11.00 Pause mit kostenlosen roten Smoothies
11.00-13.00 Shoulder Empowerment
– Aktivierender Vinyasa Flow mit Armbalancen
Bruce Chung
13.00-14.30 Mittagspause
14.30-16.00 Learning how to fly
– Acro Yoga Workshop
Marcus Baierlein
16.00-16.30 Pause
16.30-18.30 Meditative und mitreißende Klänge und Rhythmen
– Sufi-Konzert mit Setar, Dav und Jumbo
Hamidreza Rahbaralam
18.30-18.45 Sacred Closing Circle Martin & Lydia Lange

 

Anmeldung

  • 3-Tages-Ticket: € 99
  • 1-Tages-Ticket: € 80
  • Nur Konzert: € 25

>>Hier gehts zur Anmeldung zum Yogafrühling 2018<<

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Räumlichkeiten leider auf 90 Personen begrenzt.

 

Eure Lehrer und Künstler beim Yogafrühling 2018

Das Maharaj Trio

download

Konzert der klassischen, indischen Musik mit dem weltbekanntem Instrumentaltrio
Das weltbekannte Maharaj Trio aus Varanasi Indien wird uns mit klassischer indischer Musik auf den Instrumenten Sarod, Sitar und Tabla verwöhnen. Dabei erwarten uns sowohl sanfte, meditative Klangstrukturen als auch schnelle, mitreißende Rhythmen. Die drei Musiker, Vater und zwei Söhne, stammen aus einer nordindischen Musikerfamilie in Varanasi, deren musikalische Tradition in der mündlichen Weitergabe rund 500 Jahre zurückreicht. Während der Maha Kumbh Mela, der größten Versammlung der Menschheit, ist das Maharaj Trio bereits vor 34 Millionen Menschen aufgetreten. Auch mit den ganz Großen der internationalen Musikszene wie Herbie Hancock oder Wise Guys, standen die drei bereits auf der Bühne. Das Trio kommt auf seinen Welttourneen immer wieder für kleinere und größere Konzerte auch nach Deutschland. Mehr Informationen zur Band und ein erster musikalischer Vorgeschmack finden sich: hier.

 

Tobias Kerz

tobiaskerz_wuerzburg_diegluecksbringer

Energetisiert in den Tag – mit Dynamischer Meditation 
Tobias Kerz wird uns mit einer dynamischen Meditation nach Osho kraftvoll in den Samstag hineinführen. Doch was ist das genau? Der westlich geprägte Mensch tut sich schwer mit Stille und sein Verstand kommt kaum zur Ruhe. Sein Leben ist voller To do‘s. Um zur Ruhe zu kommen bedarf es des Loslassens. Die dynamische Meditation ist eine aktive Meditation. Sie besteht aus 5 Phasen und führt über die Bewegung in die Stille. Je mehr wir uns bewegen, umso ruhiger wird unser Verstand. In dem Zustand der körperlichen Erschöpfung erfahren wir die Stille. Die Seele beginnt zu atmen.

Über Tobias
Neben meinem beruflichen und privaten Alltag strebe ich nach persönlichem Wachstum. Ich bin auf der sprituellen Suche nach innerer Freiheit. Meditation hilft mir mich selbst und meine eigene Wahrheit zu finden und den „Affen im Kopf zu zähmen“. Ich bin ausgebildet in: Primärtherapie, Men‘s Liberation und als Meditationslehrer in der UTA Akademie.

 

Martin Lange 

Martin_Lange_Chakra_Healing_Yoga_Coaching

Yogatherapie & Healing Circle – Asanas and much more
>Martin wird dich an diesem Tag mit auf eine Reise zu dir selbst und deinen innersten Kern nehmen. Ein Bhakti Talk zu Beginn der Stunde wird dein Herz sanft öffnen und dich empfänglich machen für das, was folgt. Asanas mit dem Schwerpunkt Twists lösen anschließend das von dir ab, was nicht zu dir gehört. Schließlich werden wir einen Healing Circle öffnen und dich mit Mantra und Meditation (er-)füllen. Lass geschehen, was geschehen will, und sieh, welche Magie der Transformation das Yogasystem für uns alle bereithält.

Über Martin
Martin hat an zahlreichen Vipassaneretrats, Meditationswochen und Yogaaus- und Weiterbildungen in Europa und Indien teilgenommen. Er zeigt, was Yoga und Meditation im Alltag und im täglichen Leben bewirken können. In der Asanaspraxis ist er vor allem durch Anusara Yoga inspiriert. Weiterhin stark beeinflusst ist er durch den Sufismus und indische Mystik. Heute führt er, gemeinsam mit Jana Herbert, das Glücksbringer Center in seiner Heimatstadt Würzburg. Sein Unterrichtsstil ist locker, doch auch schweisstreibend und die Rhetorik geprägt von Tiefgang und Humor.

Ausbildungen
– 200h Anusara Yoga nach Yoga Alliance Standard bei Jeff Fisher, USA
– 200h Yogalife Hatha Yoga nach Yoga Alliance Standard
– 50h Anusara Yoga bei Elke Bayer nach Yoga Alliance Standard
– 50h Anusara Yoga bei Lalla und Villas in der Parapara Yogaakademie
– 50h Hatha Yoga mit Alexander Fischer nach BDY Standards
– 10h Anusara Yoga mit Katchie Ananda
– Weiterbildung im Hatha Yoga und Ayurveda an der Universität Wagholi, Indien
– Weiterbildung in Provokativer Impuls und Kurzzeittherapie bei Frank Farrelly
– Improvisationstraining bei Christoph Hilger
– Vipassana nach S.N. Goenka

 

Katrin Neelam und David Mages

kartin_david_yogafestival

Restore Your Vitality – Kundalini Yoga Workshop
Wirf alten Balast ab, befrei dich von selbstgebauten Einschränkungen, stärke dein Nervensystem und komm an im puren Sein – mit Juwelen aus dem Kundalini Yoga, die für alle Levels machbar und trotzdem höchst effektiv bzw. transformativ sind! Die Kundalini Yoga Klasse wird mit live Musik begleitet. Livemusik ganz im Moment entstehend, angepasst an die Übungsreihe sowie an die Energie der Gruppe geht direkt ins Herz und lässt dich die Stunde besonders intensiv erleben!

Über Laeela:
LAEELA – Katrin Neelam und David Mages
2003 haben Neelam und David sich bereits Mantra singend kennengelernt. Seitdem ist das Singen von Mantras ein Herzstück ihres gemeinsamen Weges und sie teilen diese Liebe auf sehr berührende Art und Weise in Singkreisen, Konzerten, Retreats und Gatherings. Im September 2015 haben sie ihr erstes Album „waves of bliss“ rausgebracht haben.

In ihrer Musik vereinen sie Professionalität, Gefühl und Hingabe. Ihre Liebe zum Bhakti Yoga verbinden sie mit Musikstilen der ganzen Welt. Neelam ist leidenschaftliche Sängerin und Kundalini Yoga Lehrerin – sie berührt durch den warmen Klang ihrer Stimme und ihre offene, authentische, herzliche Art. David ist ein begnadeter Multiinstrumentalist und besitzt das außergewöhnliche Talent unzählige Instrumente diverser Kulturen gefühlvoll und ausdrucksstark spielen zu können, so verleiht er jeder Musik einen ganz besonderen Zauber.

Mit Neelam und David zu singen und ihnen zu lauschen ist Balsam für die Seele – ob kraftvolle Kirtans, berührende Mantras oder freier Seelengesang – eintauchen, loslassen, auftanken, nach Hause kommen…>>www.laeela.com

 

Bruce Chung

Bruce Pure Yoga-0979

Moon Flow, Honouring the Moon (Full Moon is 29 May) – Vinyasa Flow mit Schwerpunkt Rückbeugen
The full moon is a powerful time of the lunar cycle when we work to let go of what no longer serves us. Instead, in the days leading up to the full moon, we can harness its intense energy to set our creative intentions for a fuller and more vibrant existence. Surya Namaskar C, or chandra namaskar, are moon salutations that are an excellent way to open the front body, and bring more freedom into the spine and thus into backbends. This moon flow will be a backbend-focused practice with various iterations of the moon, honouring this unique time of the month. Expect to weave your energy with that of the moon making your heart open, and full of vibrancy.

Shoulder Empowerment – Vinyasa Flow mit Schwerpunkt Armbalancen
Shoulder stabilistation is imperative in a weight-bearing practice like yoga. Understanding how to activate your rotator cuff (the muscles that protect the shoulder joint) becomes useful in moving you in and out of postures with structural integrity. This practice will provide you with different techniques that create freedom in your shoulders, while simultaneously stabilising them. There will be a playful and focused flow, and an exploration of arm balances from the perspective of shoulder stability. Let’s unburden the weight from our shoulders and feel empowered by our own strength.

Über Bruce

Bruce_Chung

A globe-trotting yogi, Bruce started teaching yoga in his hometown of Toronto in 2008. He had a burning desire to live overseas and that same year decided to leave his 7.5 years in banking and pursue his dream of teaching yoga abroad.
That small dream has evolved into a lifestyle for Bruce. He has lived and taught yoga in Singapore, Bangkok, Dublin, Hong Kong and San Francisco since 2009. The knowledge and insights gained from his teachers, coupled with Bruce’s own experiences of the yoga practice and of life, has allowed him to develop a teaching voice that is authentic, unique, and able to cross many cultures and body types.
With a yoga educational background in vinyasa, yin, and therapy, Bruce’s classes can be everything from energizing, and calming, to healing. He strives to provide an environment where students feel safe, and at peace.

Yoga Education:
Moksha Yoga 500hr, Ted Grand & Jessica Robertson, March 2008
Mantras & Meditation 50hr, Krishnamacharya Yoga Mandiram, December 2010
Yoga Therapy 200hr, Yoga Vidya Gurukul, February 2012
Fit Flow Fly 200hr, Briohny Smyth & Dice Iida-Klein, July 2013
Fit Flow Fly 50hr Advanced Training, Briohny Smyth & Dice Iida-Klein, March 2014
Yin 50hr, Victor Chng, April 2015
ACROVINYASA 100hr, Claudine & Honza Lafond of YogaBeyond, September 2016
Fit Flow Fly 300hr, Briohny Smyth & Dice Iida-Klein, March 2017
Budokon 50hr Primary Series, May 2017
Budokon 50hr Secondary Series, September 2017

 

Jana Kerz

Jana_Herbert_Wuerzburg_DieGluecksbringer

In der Tiefe könnt ihr die Ruhe finden – Yin Yoga mit Live Musik
In >>Janas Yin Yoga Stunde „In der Tiefe könnt ihr die Ruhe finden“ könnt ihr euch fallen lassen! Denn Yin Yoga wirkt – anders als Yang Yoga – nicht auf die Muskeln, sondern auf das tiefer liegende Bindegewebe. Im Yin Yoga werden die einzelnen Asanas länger und mit entspannter Muskulatur (also ohne Kraft) gehalten. Ein Hauptaspekt der Praxis ist nachhaltiger Stressabbau. Yin Yoga bietet den Schlüssel für mehr Beweglichkeit und zur Vervollkommnung deiner Yogapraxis. Es regt die Faszien und die Regeneration der Gelenke an und kann sogar deine Meditation bereichern. Begleitet wird die Stunde mit Live-Musik von Laaela. Freu dich darauf!

Über Jana
Aus dem Ausdauersport kommend, hat Jana ihre Liebe zum Power Yoga entdeckt. In Ausbildung BDY (Bund Deutscher Yogalehrer) Erlangen vertieft sie Yoga und Therapie. Weitere Stationen in ihrer Yogalaufbahn waren Power Yoga Germany bei Qbi Andrea Kubasch, Dirk Bennewitz und David Lurey, Yin Yoga bei Paul Grilley, Vinyasa Yoga bei David Lurey und Miriam Wagner, Oneness Trainerausbildung in der Oneness University Indien, sowie Forrest Yoga bei Ana Forrest. Yoga gemischt mit guter Musik, Hands on (Ausrichtung des Schülers in den Yogaassanas) und inspirierende Worte haben ihr Herz so schmelzen lassen, das sie heute nur noch Yoga und Meditation braucht, neben einer gesunden Ernährung, guten Beziehungen und viel Lachen, alles was letztendlich glücklich macht. Jana leitet gemeinsam mit Martin Lange das Yogacenter „Die Glücksbringer“.

Ausbildungen:
YLA Power Yoga Germany bei Qbi Andrea Kubasch, Dirk Bennewitz und David Lurey (200UE Hamburg 2010)
Deeksha Geberin (2010)
YLA Yin Yoga bei Paul Grilley (Schwerpunkt Chakren und Meridiane) (40UE Hamburg 2011)
YLA Vinyasa Yoga bei David Lurey und Miriam Wagner (100UE Level II Kreta 2012)
Oneness Trainerausbildung in der Oneness University Indien (Schwerpunkt Chakren, Meditation und Bewusstseinsarbeit) (Doors of Awakening 2x 4 Monate Indien 2013/2014)
YLA Forrest Yoga Ana Forrest (74,25UE Spirit Yoga, Berlin 2014)
Access Consciousness (10UE Würzburg 2016)
Yin YLA Teil: 2,4,6 bei Qbi Andrea Kubasch, Dirk Bennewitz (a‘ 25UE Hamburg 2016)
YLA BDY (Bund Deutscher Yogalehrer) Erlangen – in der Ausbildung (800UE Erlangen 2015-2018)

 

Hamidreza Rahbaralam

download-2

Meditative und mitreißende Klänge und Rhythmen – beim Sufi-Konzert mit Setar, Dav und Jumbo
Der talentierte, persische Musiker Hamidreza Rahbaralam ist als Teil der internationalen Band Dagamba bekannt und kommt direkt aus Riga zu uns. Er spielt meisterhaft, Setar, Dav und Jumbo. Zusammen mit seinem Gesang berührt er jedes Herz und lässt uns in tieferen Sphären schweben. Lass dich von der Welt der Sufis verzaubern. Ein erster musikalischer Eindruck findet sich hier.

 

Dr. Lydia Lange

lydia_lange_funktionellestraining_wuerzburg-300x200

Wake up your body – Sanfter Yogaflow in den Tag
>>Lydia wird euren Körper an diesem Morgen mit einem sanften, inspirierenden Yogaflow aufwecken und euch mit einer abschließenden Meditation aufgewärmt und entspannt und in den Tag hineinführen.

Über Lydia
Lydia ist promovierte Theologin und Religionswissenschaftlerin. Seit 2003 ist sie Fitnesstrainerin und Kursleiterin, ausgebildet mit der B-Lizenz beim DFAV. Yogaklassen unterrichtet sie seit 2014, nachdem sie das YTT nach YAS bei Sanjeev Bhanot (Yogalife) absolviert hat. Seitdem besucht sie regelmäßige Fortbildungen bei Lehrern wie Lalla und Vilas Turske, Barbra Noh, David Lurey, Bryan Kest, Mark Whitwell, Christine May, Frank Schuler und Patrick Broome.

Ausbildungen
– Budokon Teacher Training (50h) mit Cameron & Melayne Shayne (Budokon University, 2017)
– Anusara Immersion (1a/b, 2a, 50h) bei Lalla und Vilas Turske (parApara Yoga Akademie, 2016)
– Yoga Teacher Training Course (200h) nach Yoga Alliance Standard bei Sanjeev Bhanot (Yogalife, 2014) in Goa, Indien
– B-Lizenz Aerobics und Group Fitness Instructor“ (DFAV, 2003)
– Regelmäßige Fortbildungen auf Workshops, Yogafestivals und -konferenzen

 

Andrea Schnupp

Lichtnetz2-1 (4)

Free your body – Tanz dich frei
Bei diesem Tanzevent mit Andrea kannst du dich frei bewegen und nach Herzenslust tanzen. Speziell ausgewählte Musik, Rhythmen und Klänge, von fließend-sanft bis chaotisch-kraftvoll, unterstützt dich dabei, deinen Impulsen zu folgen und alles zum Ausdruck bringen, was in jedem Moment in dir ist. Auftanken, Spaß haben, einfach sein! Und… wenn du denkst du kannst nicht tanzen, bist du erst recht ganz herzlich willkommen!

Über Andrea
Andrea ist ausgebildet in Kreativer Tanz-und Ausdruckstherapie, Entspannungspädagogik und Meditation und leitet seit 14 Jahren Gruppen und Workshops. Menschen dabei zu unterstützen sich selbst besser kennen zu lernen. Freude an Bewegung, Tanz, sich selbst und ihrem Körper zu haben, ist ihr ein Herzensanliegen.

 

Marcus Baierlein

marcus_acroyoga-neu

Learning to fly – Acroyoga
Acroyoga entwickelte sich um die Jahrhundertwende aus der Kombination von Akrobatik und Yoga. Die Übungspraxis vereint dynamische und kraftvolle Elemente aus der Akrobatik mit der bewussten Körpererfahrung des Yoga. Das Besondere an dieser Form ist das Üben in der Gemeinschaft: Die obere Person, der sogenannte „Flyer“, wird von den Händen und Füßen der „Base“ getragen. Acroyoga trainiert somit verschiedene Qualitäten wie Kraft, Koordination, Körperspannung aber auch Vertrauen, innere und äußere Balance und Achtsamkeit. Im Mittelpunkt des Workshops stehen die dynamische Übungspraxis des Acroyoga, die Freude an gemeinsamer Bewegung und die kreative Entwicklung des eigenen Bewegungspotenzials.

Über Marcus
Marcus unterrichtet seit 15 Jahren Kung Fu bis er vor einigen Jahren Akrobatik & Acroyoga für sich entdeckte. Neben seinen wöchentlichen Kursen unterrichtet er seit vielen Jahren an der Universität Würzburg.

Wir freuen uns auf ein schönes, buntes, abwechslungsreiches Wochenende mit vielen Erlebnissen und Eindrücken. Die Plätze sind auf 90 Karten begrenzt. Wenn du dabei sein willst, kannst du >>hier Deine Karte bestellen.

Die Anmeldung

  • 3-Tages-Ticket: € 99
  • 1-Tages-Ticket: € 80
  • Nur Konzert: € 25

>>Hier gehts zur Anmeldung zum Yogafrühling 2018<<

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Räumlichkeiten leider auf 90 Personen begrenzt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu ermöglich. Durch das Klicken auf "Akzeptieren", geben Sie Ihr Einverständniss für diese Einstellung .

Schließen