THE POWER OF LOVE

Datum: Sa,15.06.2024
Uhrzeit: 10:00- 15:00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Lehrer: Eva Lara
Kosten: 129 €
Eva Lara Gerhardt Meditationslehrerin

Denkst du manchmal, wieso funktioniert es bei anderen, aber nicht bei mir? Das Ding mit der Liebe und so?

„Lieb dich selbst, bevor du mich liebst“, spannender Satz und in vielerlei Hinsicht werden die meisten von uns sagen „klar“, so geht das mit der Liebe und dem nicht brauchen. Aber die Frage ist doch, welches selbst soll denn da geliebt werden? Und wie, wenn wir uns/dieses selbst gar nicht wirklich kennen?!

Ich lade dich ein auf eine Forschungsreise. Wir beginnen diesen Tag mit einer Zeremonie und tauchen durch verschiedene Übungen, Teachings und Inneren Reisen in dein Herz. Auf dem Weg dort hin mögen wir Mauern, Schutzmechanismen und Schleiern begegnen, die uns zwar nicht weniger „Liebe“ machen, aber uns selbst davon abhalten, dies zu fühlen.

In diesem praktischen Workshop teile ich mit dir, meine Tools, Erfahrungen und Methodik, wie ich den alten Schmodder an Limitierung, Klein-halten und mich Ablehnen in Annahme und Selbstliebe wandelte.

THE POWER OF LOVE – Ein Tagesworkshop in die Selbstliebe

Mein Name ist Eva Lara, ich bin Love- & Relationship Coach und es ist meine Vision so viele Menschen wie möglich darin zu sehen, sich selbst aus alten Limitierungen zu lösen, aus der rostigen “ich-bin-nicht-gut-genug”-Hypnose zu erwachen und sich selbst wahrhaftig zu lieben.

Und dann, dann klappt das auch mit der (Selbst-)Liebe, einfach noch leichter, weil wir uns nicht mehr  schützen müssen, weil du dich siehst in deiner Größe und was da von wem geliebt werden soll.

Ich freue mich auf dich,

EVA LARA

Stimmen vergangener Teilnehmerinnen:

„Ich bin soooo berührt und voller Dankbarkeit und Demut und von purer Liebe erfüllt. Du bist eine wundervolle Liebes- Selbstliebe – Lehrerin, die Beste die es gibt auf dieser Welt und noch so viel mehr. Ich kann gar nicht alles in Worte fassen. Wie schön, dass ich das mit erleben und erfühlen durfte.“ (Sonja)

„Das war eine sehr besondere Reise. Lara hat so viel Liebe für sich und uns Frauen. Und damit diesen Raum geöffnet und gehalten. So viel Weite, Größe und Liebe, so dass auch wir selbst uns darin erkennen und anerkennen können. Und uns darin ausdehnen. In dem, was wir wirklich sind. Ich bin im Herzen zutiefst berührt davon. Und fühle mich getragen von dieser Energie. Da ist ein weiter Raum in mir.“ (Ariane)