123

.

5. Yogafrühling im Kloster Himmelspforten

Wann: 25.-26.05.2019
Wo: Exerzitienhaus Himmelspforten, Mainaustraße 42, 97082 Würzburg
Lehrer: Petros Haffenrichter, Laeela, Eddy Gonzales, Sandra von Zabiensky, Dr. med. Rohit Borcar, Dr. Lydia und Martin Lange, Jana Kerz, Laura Ma, Susanne Gattenlöhner, Andrea Schnupp, Veronika Hartl, Katharina Herbig-Pataky, Tobias Kerz & Katja Seuffert.

5. Yogafrühling im Kloster Himmelspforten

Der 5. Yogafrühling findet 2019 wieder im wunderschönen Ambiente der „Würzburger Himmelspforten“ statt. Neben zahlreichen Yogaworkshops haben wir für euch ein buntes, abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das keine Wünsche offen lässt. So präsentieren wir euch auch in diesem Jahr vielfältige Yogakurse, Meditation, Tanz und viel viel Musik: Wir freuen uns insbesondere über Petros Haffenrichter, der uns mit einem inspirierenden Yogaworkshop und einem stimmgewaltigen Kirtankonzert erfreuen wird. Auch dabei mit Mantra Konzert und Kundalini Yoga sind wieder Laeela, die für uns ihre dann neu erscheinende CD im Gepäck haben. Wir durften schon reinhören. Das wird grandios! 🙂 Aus Hamburg kommt die wunderbare Sandra von Zabiensky zu uns. Auf ihre Yogaworkshops könnt ihr euch bereits mit ihren Videos auf Yoga easy einstimmen oder ihre tollen Texte auf Instagram lesen. Weitere Yogahighlights sind Eddy Gonzales, der dieses Jahr unter anderem mit „Yoga mit verbundenen Augen“ zu uns kommt, Laura Ma, Lydia und Martin Lange, Jana Kerz, Katja Seuffert, Katharina Herbig-Pataky, Veronika Hartl und Susanne Gattenlöhner. „Free your Body“ heißt es mit Andrea Schnupp. Was es sonst noch alles gibt, kannst du unten dem Programm entnehmen. Sei dabei und feiere mit der Yoga Community! Wir freuen uns auf dich.

Übernachtung in Himmelspforten

Ein Wochenende im wunderschönen Flair der Würzburger Himmelspforten – keine Parkplatzsuche vor dem Festival. Direkt vom Frühstück auf die Yogamatte. Vielleicht magst du ein-zwei Übernachtungen in Himmelspforten bleiben?
Einzelzimmer mit Frühstück 70 Euro
Doppelzimmer mit Frühstück 55 Euro pP
Zimmerbuchungen bitte direkt über Himmelspforten: info@himmelspforten.net mit dem Kennwort: Yogafrühling.

Programm

Programm

Samstag, 25.05.19 in Himmelspforten

                                   Burkadussaal                                                    Bernadussaal

7.30-8.30 Anmeldung  
8.30-8.55 „Opening Ceremony“
– mit Martin und Lydia Lange
 
9.00-10.30 „Expanding your inner space“
– mit Lydia & Martin Lange
„Yoga und Leben im FLOW – Asanas im Fluss des Atems“
– mit Katharina Herbig-Pataky
10.30-11.00 Pause mit grünen Smoothies  
11.00-13.00 „Augen zu und durch – Yoga mit verbundenen Augen“
– mit Eddy Gonzales
„Ayurveda hat sich bestens bewährt bei chronischen Erkrankungen – Aus der Arztpraxis für den Menschen“
– mit Dr. med. Rohit Borcar
13.00-14.30 Mittagspause  
14.30-16.00 „The Blessing of Being You – Asana Praxis und Tantra-Philosophie“
– mit Sandra von Zabiensky
„Moving into stillness“
– mit Veronika Hartl
16.00-16.30 Infos zur Yogalehrerausbildung
– mit Jana Kerz & Martin Lange
Pause
16.30-18.00 „The Sound Body“
– mit Petros Haffenrichter
„Yin Emotional Sound Yoga“
– mit Laura Ma
18.00-19.00 Pause  
19.00-21.00 „Kirtan“
– mit Petros Haffenrichter
 

Sonntag, 26.05.19 in Himmelspforten

6.45-8.30 Einlass  
7.00-8.15 „HerzKlangReise“
– mit Babek Bodien
„Dynamische Meditation“
– mit Tobias Kerz
8.30-10.30 „Yin Yoga mit Live Musik“
– mit Jana Kerz & Laeela
„Keine Show – Einfach nur Glimmer“
– mit Katja Seuffert
10.30-11.00 Pause mit roten Smoothies Infos zur Medilehrerausbildung mit Andrea Schnupp & Martin Lange
11.00-13.00 „Loving Awareness“
– mit Sandra von Zabiensky
„Inside Flow“
– mit Susanne Gattenlöhner
13.00-14.30 Mittagspause  
14.30-16.30 „Open mind and open heart – Kundalini Yoga mit Live Musik“
– mit Kathrin Neelam & David Mages
„Free your Body“
– mit Andrea Schnupp
16.30-17.00 Pause  
17.00-18.30 Mantra Konzert
– mit Laeela
 
18.30-18.45 „Closing Ceremony“
– mit Martin & Lydia Lange
 
Eure Lehrer und Künstler beim Yogafrühling 2019

Jana Kerz 

In der Tiefe könnt ihr die Ruhe finden – Yin Yoga mit Live Musik von Laeela
In >>Janas Yin Yoga Stunde „In der Tiefe könnt ihr die Ruhe finden“ könnt ihr euch fallen lassen! Denn Yin Yoga wirkt – anders als Yang Yoga – nicht auf die Muskeln, sondern auf das tiefer liegende Bindegewebe. Im Yin Yoga werden die einzelnen Asanas länger und mit entspannter Muskulatur (also ohne Kraft) gehalten. Ein Hauptaspekt der Praxis ist nachhaltiger Stressabbau. Yin Yoga bietet den Schlüssel für mehr Beweglichkeit und zur Vervollkommnung deiner Yogapraxis. Es regt die Faszien und die Regeneration der Gelenke an und kann sogar deine Meditation bereichern. Begleitet wird die Stunde mit Live-Musik von Laaela. Freu dich darauf!

Über Jana

Jana Kerz war viele Jahre im Ausdauersport und hat durch Yin Yoga Zufriedenheit, Klarheit und Grenzen setzen erfahren können, viel schneller als stundenlang auf den Rennrad zu sitzen und anschließend kaputt zu sein. Yin Yoga schenkt ihr Raum zur Sammlung und Heilung auf vielen Ebenen die sie mit Begeisterung in ihren Stunden weitergibt. Wie Du dann noch die „Soul Synchronisation“ leicht in den Alltag einbinden kannst, erfährst Du während der Stunde.

Ausbildungen:
YLA Power Yoga Germany bei Qbi Andrea Kubasch, Dirk Bennewitz und David Lurey (200UE Hamburg 2010)
Deeksha Geberin (2010)
YLA Yin Yoga bei Paul Grilley (Schwerpunkt Chakren und Meridiane) (40UE Hamburg 2011)
YLA Vinyasa Yoga bei David Lurey und Miriam Wagner (100UE Level II Kreta 2012)
Oneness Trainerausbildung in der Oneness University Indien (Schwerpunkt Chakren, Meditation und Bewusstseinsarbeit) (Doors of Awakening 2x 4 Monate Indien 2013/2014)
YLA Forrest Yoga Ana Forrest (74,25UE Spirit Yoga, Berlin 2014)
Access Consciousness (10UE Würzburg 2016)
Yin YLA Teil: 2,4,6 bei Qbi Andrea Kubasch, Dirk Bennewitz (a‘ 25UE Hamburg 2016)
YLA BDY (Bund Deutscher Yogalehrer) Erlangen – in der Ausbildung (800UE Erlangen 2015-2018)

Lydia & Martin Lange

Expanding your inner Space
In diesem Workshop erwartet dich – nach einem inspirierenden, herzöffnenden Bhakti Talk – ein intensiver Yogaflow, der deinen
inneren Raum weitet und schließlich in einer Yin Yoga Serie mit tiefen, länger gehaltenen Posen mündet. Verbunden und geerdet werden wir daraufhin gemeinsam einen Shamanic Mantra Healing Circle durchführen. Wir tauchen gemeinsam ein in den Zauber eines kraftvollen Mantras. In der abschließenden Shavasanapraxis wirst du die Kraft der „Golden Orb Meditation“ mit Lydia erfahren. Komm nach Hause und werde, was du bist: Frieden, Freude, Liebe und Glückseligkeit. Ein sanftes Lächeln auf deinem Gesicht? Vielleicht ein paar Tränen? Alles darf da sein und ist ok. Komm und mach Pause. Werde still, genieße. Sinke.
Gehe tiefer und werde weicher. Lass dich fallen. Lass dich sein. Lydia und Martin begleiten und freuen sich auf dich.

Über Lydia
Lydia ist promovierte Theologin und Religionswissenschaftlerin und als solche als Vortragsreferentin und Seminarleiterin an nationalen und internationalen Kongressen, Universitäten, Schulen und in der Erwachsenenbildung tätig. Sie ist Buchautorin und publiziert Fachartikel in einschlägigen Fachzeitschriften und Sammelbänden. Seit über 15 Jahren leitet sie Kurse im Bereich Yoga und Fitness. Ihre Liebe vor allem zum Anusara Yoga hat sie 2013 entdeckt. Ihr Unterrichtsstil ist intensiv und präzise in der Ausrichtung, gleichzeitig von Sanftheit geprägt. Martin und Lydia Lange sind seit 2014 verheiratet und glückliche Eltern von Zwillingen.

Ausbildungen:
– Reiki I, II bei Juliane Erber
– Inner Dance Faciliator Training bei Andreas Schmitt
– Budokon Teacher Training (50h) bei Cameron & Melayne Shayne
– Anusara Immersion (1a/b, 2a, 50h) bei Lalla und Vilas Turske
– Yogalife Yoga Teacher Training (200h) nach Yoga Alliance Standard bei Sanjeev Bhanot
– B-Lizenz Aerobics und Group Fitness Instructor
– Regelmäßige Fortbildungen auf Workshops, Yogafestivals und -konferenzen

Über Martin
Martin Lange hat nach 15 Jahren in leitender Funktion in der Wirtschaft seinen Job nach einer Phase schwerster Krankheit an den Nagel gehängt und sich in seiner Heimatstadt einen Traum erfüllt: Er eröffnete 2013 ein Bhakti-Center für Yoga, Gesundheit und Wellness namens „die Glücksbringer“ in Würzburg. Hier werden vielfältige Aus- und Weiterbildungen für Herz und Verstand angeboten, sowie Yoga- und Meditationslehrer ausgebildet. Martin selbst hat an zahlreichen Yoga-, Vipassana-, Meditations- und Schamanismus-Ausbildungen in Europa, Südamerika und Indien teilgenommen. Außerdem beschäftigt er sich seit einem guten Jahrzehnt intensiv mit Sufismus. Martin macht konkret erfahrbar, was Yoga und Meditationstechniken bewirken und wie diese
Techniken den Alltag bereichern können. Er hält wöchentliche Satsangs, leitet Ausbildungen und coacht Manager und Personal deutschlandweit. Mit Ausbildungen in Betriebswirtschaft, Psychologie, Kreativitätstraining, Schauspiel, Rhetorik, NLP, Yoga und Meditation ist er seit 20 Jahren in Projekten tätig. Zu seinen Kunden zähl(t)en unter anderem die RTL Group, Telefonica, O2, führende Medien- und Verlagshäuser und diverse Unternehmensberatungen. Martin unterrichtet humorvoll, herzvoll und tiefgründig. Martin und Lydia Lange sind seit 2014 verheiratet und glückliche Eltern von Zwillingen.

Ausbildungen:
– 200h Anusara Yoga nach Yoga Alliance Standard bei Jeff Fisher, USA
– 200h Yogalife Hatha Yoga nach Yoga Alliance Standard
– 50h Anusara Immersion (1a/b, 2a) bei Lalla und Vilas Turske
– 50h Anusara bei Elke Bayer, Yoga Alliance Standard
– ¼ Jahr bei Curandero Don Pedro Guerra Gonzales im Peruanischen Dschungel
– Hatha Yoga & Ayurveda an der Ayurveda Universität Wagholi, Indien
– Provokative Therapie bei Frank Farrell
– Improvisationstraining bei Christoph Hilger
– Vipassana nach S.N. Goenka
– Reiki I, II bei Juliane Erber
– Inner Dance Faciliator Training bei Andreas Schmitt

Veranstaltung verpasst?

Melde Dich am besten gleich für unseren Newsletter an, sodass Du immer auf dem neuesten Stand bist.