Workshop Yoga Dance & Mobility und Deep Stretch mit Carolin Florschütz

Datum: 16.03.2019
Uhrzeit: Yoga Mobility Dance 10:00 – 13:00 Uhr und Mobility & Deep Stretch 14:00 – 17:00 Uhr
Lehrer: Carolin Florschütz
Kosten: 39€ pro Workshop / beide zusammen 70€
Frühbucher: bei Buchung bis zu 3 Wochen vorab bekommst du 10% Rabatt
Glücksbringer Vertragsmitglieder: bekommen zusätzlich 10% Rabatt! (nur wenn bei der Anmeldung angegeben wird, welchen Vertrag du hast.)
Plätze: 40 
Verbindliche Anmeldung: >>HIER!

Yoga Dance 

“Jetè – Vrikshasana – Step – Pirouette – Développé – Virsbhadrasana 1…”

Dieses  französische Sanskrit-Denglisch kommt dir Spanisch vor? Mach dir keinen Knoten ins Hirn und auch nicht in die Füße – just move and dance!

Yoga Dance ist eine Verbindung der beiden wunderbaren Bewegungsarten Yoga und Tanz. Die meditativen und gleichzeitig kraftvollen Yoga Asana verschmelzen mit den geschmeidigen und ästhetischen Bewegungen des Ballett, des Modern Contemporary Dance,  des Jazz und des Hip Hop zu einem dynamischen Flow. Eine bewusste Atmung (Pranayama) hilft dem Körper dabei sich im Rhythmus der Musik auszudehnen, immer wieder neue Bewegungsräume zu entdecken und ganz im Fluss der Moves abzutauchen. Das ist Meditation in Bewegung.

 

Mobility + Deep Stretch

Gelenke durchbewegen und Muskeln dehnen.

Nicht nur für Tänzer ist es entscheidend, geschmeidig wie ein Reh über die Bühne hüpfen zu können. Auch für uns, die wir ja meist ehr einen bewegungsarmen Alltag haben bzw. einseitige Bewegungen ausführen, ist das richtige Verhältnis von Mobilität, Stabilität und Flexibilität wichtig. Nur Gelenke, die im notwendigen Bewegungsradius belastbar sind und im vollen Bewegungsumfang (Full Range of Motion) arbeiten, können eine optimale Leistung erbringen. Die umliegende Muskulatur muss dazu entsprechend dehnbar und ausgewogen sein. Durch mehr Beweglichkeit werden Dysbalancen beseitigt und somit sinkt auch das Verletzungsrisiko.

Passend zum Yoga Dance Workshop werden wir ein paar Mobility-Beweglichkeits-Übungen und Dehn-Positionen als besondere Variante praktizieren – so, wie Tänzer sie besonders mögen.

 

Caro Florschütz – C-Flows

Caros Motto ist: „Hang loose – let your liquid spirit flow!” Ihre zwanglosen Stunden mit Chill Out Faktor sind geprägt von geschmeidigen Bewegungen und fließenden Übergängen. Sie bringt alles und jeden in Fluss, egal ob auf der Matte an Land oder auf dem SUP Board. Seit gut 25 Jahren unterrichtet Caro schon nebenbei im Bewegungsbereich. Ursprünglich kommt sie vom Tanz und Geräteturnen und hat dort mit 13/14/15 schon die Kinderturnstunde übernommen. Dann ging es weiter über die klassische Aerobic-Schiene. Mittlerweile hat sie sich auf den Bereich body&mind spezialisiert. Sie unterrichtet hauptsächlich fließende Yoga Stile wie Chi Yoga, Vinyasa Yoga und Yoga Dance / Dance Movement. Aber auch Pilates, Stretching, Mobility und Natural Moves / Animal Flow und Yin Yoga gehören zu ihrem Spektrum. Faszien sind ihr Spezialgebiet. Und dann gibt’s noch ein paar Spezialsachen, wie Aerial Yoga, FeetUp Yoga, Yoga Wheel und SUP Yoga. SUP betreibt sie seit 2010 und gehört mittlerweile als Brand Ambassador zum Team eines der führenden Boardhersteller.

Caro ist Mitglied der Yoga Alliance und absolvierte ihre Ausbildungen an verschiedenen Instituten in Deutschland und der Schweiz. Fortbildungen besucht/e sie auf weltweiter Ebene. Sie unterrichtet Workshops in Studios, an SUP Spots und bei Festivals.

www.instagram.com/c.flows.de

www.facebook.com/c.flows.de

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu ermöglich. Durch das Klicken auf "Akzeptieren", geben Sie Ihr Einverständniss für diese Einstellung .

Schließen