Hast du deine guten Vorsätze vom Dezember doch nicht umgesetzt? ;) … macht nichts, vielleicht möchtest du die Gelegenheit nutzen für Gesundheit und gute Laune am Tag der offenen Tür im Glücksbringer. Kostenlos Yogastile ausprobieren, Essen und Trinken, meditieren, Bhakti, Freunde treffen und viele tolle Sonderangebote und Aktionspreise nutzen! Mach mit am Sonntag, den 24.02.2019 von 11:00-18:00 Uhr. Komm und gehe, wann du willst und probiere aus, was du vielleicht noch nicht kennst! Die Glücksbringer freuen sich auf Dich.

Datum: So 24.02.2019
Uhrzeit: 11:00 – 18:00 Uhr
Kosten: kostenlos

Der Tag der guten Vorsätze ist immer etwas ganz Besonderes! 
An diesem Tag gibt es ein tolles Programm für dich zum Kennenlernen – und das Beste: alles ist kostenlos. Wir stellen zahlreiche 45 Minuten Kurse für dich zusammen. Mit unterschiedlichen Lehrern und Stilen, damit du ganz einfach einen Teil unseres Team kennenlernen kannst und vielleicht sogar deinen Lieblingslehrer und Yogastil entdeckst. An diesem Tag gibt es alles kostenlos zum ausprobieren. Ein großes Brunch, viel Yoga, Tanzen, Mantras, funktionelles Yoga und Meditationen – den ganzen Tag lang in unseren schönen neuen Räumen über den Dächern von Würzburg. Lass dich verzaubern: die Glücksbringer freuen sich auf dich und es wird an diesem Tag auch tolle Sonderangebote mit vielen Extras geben, z.B. wenn du eine Mitgliedschaft bei uns abschließen willst. Aber auch vergünstigte Zehnerkarten, Massagegutscheine zum verschenken und interessante Informationen zur Yogalehrerausbildung warten auf Dich. Bis dann!

Dein Program:

Yogaraum 1 – The Golden Orb
11:00-11:30 Opening Zeremonie mit >>Jana und >>Martin
11:30-12:15 Anusara Elements Yoga mit >>Martin
12:15-12:45 Chill Out – gemeinsam Essen in unserer großen Ananda Lounge
12:45-13:30 Hatha Yoga für Einsteiger mit >>Lydia
13:30-14:00 Tee und Info Austausch zur Meditationslehrerausbildung mit >>Andrea & >>Martin
14:00-14:45 Yin und Yang Dance Yoga mit >>Jana
14:45-15:30 Tee und Info Austausch zur Yogalehrerausbildung bei den Glücksbringern mit >>Jana und >>Martin
15:30-16:15 Kerzenlicht Yoga mit >>Lara
16:15-16:45 Chill Out – gemeinsam Essen in unserer großen Ananda Lounge
16:45-17:30 Yin Yoga mit >>Nadine
17:30-18:00 Chill Out – gemeinsam Essen in unserer großen Ananda Lounge

Yogaraum 2 – The Heart
11:30-12:15 Hatha Yoga mit >>Philipp
12:15-12:45 Chill Out – gemeinsam Essen in unserer großen Ananda Lounge
12:45-13:30 Kundalini Yoga mit >>Susanne
13:30-14:15 Chill Out – gemeinsam Essen in unserer großen Ananda Lounge
14:15-15:00 sanftes Hatha Yoga und Meditation mit >>Alexander Fischer
15:00-15:30 Chill Out – gemeinsam Essen in unserer großen Ananda Lounge
15:30-16:15 Kundalini Yoga mit >>Frank
16:15-16:45 Chill Out – gemeinsam Essen in unserer großen Ananda Lounge
16:45-17:30 Hatha Yoga mit >>Julia Ott
17:30-18:00 Chill Out – gemeinsam Essen in unserer großen Ananda Lounge

Wir freuen uns sehr auf Euch! 

Programmbeschreibungen:

Yogaraum 1 – The Golden Orb
11:00 Opening Zeremonie mit >>Jana und >>Martin
Martin und Jana begrüßen dich im Glücksbringer Yoga Center und freuen sich, wenn du diesen besonderen Tag gemeinsam mit ihnen feierst. Wir verraten dir, was wir in den nächsten Jahren in Würzburg geplant haben.
Jana_Herbert_Wuerzburg_DieGluecksbringermartin2

 

 

 


11:30-12:15 Anusara Elements Yoga mit >>Martin
Die Anusara-Philosophie zelebriert das Leben sowie den Geist und die Seele des Menschen. Die Betonung liegt auf kreativer Freiheit, Individualität und dem Streben danach, das Gute im Menschen und in allen Dingen zu sehen. Es ist für den Körper eines Menschen im 21. Jahrhundert konzipiert: Durch das viele Sitzen und mangelnde oder einseitige Bewegung benötigt es heutzutage manchmal andere Therapien, als zu der Zeit, in der das klassische Hatha Yoga entstanden ist. Anusara-Yoga gibt den Übenden eine einleuchtende Technik an die Hand, die ihn zu seiner idealen Körperhaltung führt.

martin2

 

 

 

 

 

12:45-13:30 Hatha Yoga für Einsteiger >>Lydia
In dieser Session lernen wir einige Grundpositionen des Yoga – wie den Sonnengruß – mit Hilfe klarer Bewegungsbeschreibungen und einer genauen Anleitung kennen. Hier sind alle willkommen, die noch nie Yoga gemacht haben oder die sich eine einfache Yogapraxis wünschen. :)
Lydia_Lange_FunktionellesTraining_Würzburg

 

 

 

 

 

14:00-14:45 Yin und Yang Dance Yoga mit >>Jana
Hier kannst du Kraft in der Ruhe und Sanftheit in der Stärke erfahren, eine Kombination von Yin und Yang, in der ein sicherer Raum zum Fließen, Spüren und Seindürfen entsteht. Yang ist das Element was dich in die Kraft bringt deine Welt zu verbessern und zu erschaffen. Yin das Element zur Ruhe zu kommen dich zu besinnen und aufzutanken. Und Dance ist wichtig für Spass in der Bewegung. Alles zusammen eine perfekte Kombination um die Sinne zu wecken.

Jana_Herbert_Wuerzburg_DieGluecksbringer

 

 

 

 

 

15:30-16:15 Kerzenlicht Yoga mit >>Lara
Musik. Stille. Kerzenlicht. Und Du. Eine sanfte Asana Praxis lässt dich diesen Körper, den du hast, bewusst wahrnehmen. Lass dich von der Musik und der Stille tragen. Lass dich von meiner Stimme begleiten in eine Meditation. Schau in dich hinein: Wer ist heute da? Wer wartet darauf entdeckt zu werden? 

 

 

 

 

 

16:45-17:30 Yin Yoga mit >>Nadine
Wir arbeiten an unserem Körper in maximal Muskel-entspanntem Zustand, das heisst wir arbeiten im Yin Yoga nicht mit Muskelkraft, sondern lassen diese entspannen, um so gezielt das Fasziengewebe zu stimulieren. Das Resultat ist, dass unsere Körper und vor allem unser Bewegungsapparat bei regelmäßigem Training spürbar weicher, durchlässiger, flexibler und somit weniger anspannungs- und verletzungsanfälliger werden. Das Training in der Yin-Qualität erlaubt uns außerdem ein „innerliches Zur-Ruhe-kommen“, Ankommen bei uns selbst; die Selbstwahrnehmung wird auf physischer und psychischer Ebene geschult.

 

 

 

 

 

Yogaraum 2 – The Heart
11:30-12:15 Hatha Yoga mit >>Philipp
Zentrales Element meiner Praxis ist das Ankommen, Ankommen bei dir, im HIER und JETZT, wo Entspannung, Lebendigkeit, Ruhe, innere Freiheit, Heimat und Freude – kurz LEBEN – ist und stattfindet. Um diese vielfältige Glückseligkeit zu spüren, nutzen wir neben der körperlichen Bewegung vor allem unseren Atem. Ich lade Euch in meinen Yogastunden dazu ein, zu ganz vielfältigen Lebensthemen wie Dankbarkeit, Vertrauen, Lebendigkeit und Entspannung zu praktizieren – um die ganze VIELFALT von Yoga kennenzulernen. 😊



 

 

 

12:45-13:30 Kundalini Yoga – Susanne Nürnberg
Kundalini Yoga mit seiner unglaublich positiven Wirkung begegnete mir das erste Mal im Jahr 2000. Am Anfang war ich fasziniert, wie viel Energie durch die tägliche Praxis freigesetzt wird und wie sich die Wahrnehmung verändert. Heute bin ich sehr dankbar, dass sich durch die Meditation auch viele unbewusste und einengende Gedankenmuster aufgelöst haben. Das Karam Kriya Wissen um die Elemente bildet für mich dabei das Fundament. Ich unterrichte die bedingungslose Ausrichtung an der eigenen inneren Wahrheit, den freien Fluss der Lebensenergie und das Erblühen lassen der eigenen Schönheit auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Kundaliniyoga hält dafür unzählige sehr wirkungsvolle Techniken bereit.

Susanne_Nuernberger

 

 

 

 

 

14:15-15:00 sanftes Hatha Yoga und Meditation mit >>Alexander
Glück, findet sich nicht mit dem Willen oder durch große Anstrengung. Es ist schon immer da, vollkommen und vollendet, im entspannen und loslassen.
„Lama Gendün Rinpoche“

 

 

 

 

 

 

15:30-16:45 Kundalini Yoga mit >>Frank
Kundalini ist die Urkraft, die jedem Menschen potenziell zur Verfügung steht. Bis zu Ihrer Erweckung ruht sie eingerollt wie eine Schlange im Schoß, um sich von dort aus ihren Weg durch die Chakren bis hin zur Krone des Kopfes zu bahnen. Durch Pranayama-Übungen, bewusster Körperwahrnehmung und verschiedenen Klängen wollen wir in dieser Meditation den Energiefluss in Deinem Körper anregen. Der freie Fluss der Kundalini in der Wirbelsäule bringt Körper, Geist und Seele in harmonischen Einklang.

Frank_Wissmann_DieGluecksbringer_Wuerzburg

 

 

 

 

16:45-17:30 Hatha Yoga mit >>Julia Ott
In meiner Stunde lernst du verschiedene Atemübungen und Meditationstechniken kennen. Sonnengrüße und fordernde Asanas sind ebenso Teil meiner Stunden wie auch Yin betonte Übungen. Das wichtigste für mich ist immer: Mach das, was dir gut tut! Lerne deinen Körper und Geist bewusster wahrzunehmen, deine Grenzen kennen zu lernen und so Achtsamkeit im Umgang mit dir selbst zu fördern.

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu ermöglich. Durch das Klicken auf "Akzeptieren", geben Sie Ihr Einverständniss für diese Einstellung .

Schließen