Unser Team

Hi, ich bin Helene Scheller

Was unterrichtest Du?
Wie beschreibst du deine Yogastunde:

In meinen Kinderyoga Stunden gehen wir gemeinsam auf eine fantasievolle und ausgelassene Yogareise. Dabei steht die Interaktion mit den Kindern im Vordergrund. Sie dürfen mitgestalten und mitbestimmen; was entdecken wir auf unserer Reise alles? Wohin genau führt sie uns? Auf eine spielerische Weise entdecken sie so die verschiedenen Asanas und wer weiß? – vielleicht erfinden wir ja ganz neue! Neben Bewegung und den körperbetonten Übungen ist es mir wichtig den Kindern einen Raum zu geben in dem sie in Kontakt mit sich kommen können, sich fallen lassen und zur Ruhe kommen können. Daher sind Entspannung, Meditations- und Atemübungen oder das ein oder andere Thai-Yoga Element ebenfalls ein wichtiger Teil der Stunde.

Warum hast du mit dem Yoga angefangen?

Weil ich gemerkt habe wie unglaublich gut es mir tut, auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

Wo bist Du ausgebildet worden?

Grundausbildung bei Thomas Bannenberg an der Kinderyoga Akademie Heidelberg Weiterbildung Thai Kinderyoga bei Sandra Walkenhorst an der Kinderyoga Akademie Heidelberg

Warum bist du ein Glücksbringer?

Ich bin ein Glücksbringer weil die Kinder in meinen Yogastunden das tun dürfen was sie am besten können: Einfach sein, im Hier und Jetzt

Was ist dein persönlicher Lieblingsglückbringer?

Frische Luft und meine liebsten Menschen

Was ist dein Lieblingsfilm zum Thema Glück?

„Zwei an einem Tag“

Was hält dich zusammen?
 
Zu lieben und geliebt zu werden. Der Glaube an das Gute in jedem Menschen.
Was macht dich traurig?

Zu sehen wie grausam manche Menschen mit sich, mit anderen und der Natur umgehen

 
 
 
Von wem lernst du?

Ich versuche von allem und jedem zu lernen der mir begegnet

Beschreibe dich in einem Wort oder Satz:

Lebendig.