123

.

Hi, ich bin Pia Striegel

Was unterrichtest Du?

Wie beschreibst du deine Yogastunde:
Auf der Matte ankommen, atmen und achtsam die eigenen Bedürfnisse Deines Körpers wahrnehmen. Innehalten und bewusst spüren, welche Qualität Dich heute durch den Tag trägt. Jedes Mal wird die Matte ausgerollt und begleitet Dich voller Zuversicht und Glückseligkeit auf den Weg zu Dir. Die Stunde ist ein Mix aus aktiven, fliessenden Asanas und entspannenden Yin Elementen, Pranayama und Meditationsübungen. Ich bin dankbar, den Yogaweg mit Dir gemeinsam weiterzugehen*
Für alle Yoga Level geeignet.
„do what you can – with what you have – where you are“, Theodore Roosevelt
Wo bist Du ausgebildet worden?
Yoga Therapie, Dr. Günter Niessen
Yogic Mindfulness, A.G. Mohan
Yogalehrerausbildung, die Glücksbringer, 300 UE
Yin Yoga Ausbildung, Tanja Seehofer 32UE
Warum hast du mit dem Yoga angefangen?
Die schrille, bunte, laute Aussenwelt und das „online“-Leben, wollte ich nicht mehr weiterverfolgen. Ein Yogi und seine Matte strahlten für mich Ruhe und Gleichmut aus. Hinter dieses Geheimnis wollte ich kommen. Seit dem Tag, an dem meine Füsse die Matte berührten, begleitet mich meine Yogamatte als Ruhepol und/ oder Kraftquelle überallhin.
Warum bist du ein Glücksbringer?
… weil ich mit offenen Sinnen durch das Leben gehe
Was ist dein persönlicher Lieblingsglückbringer?
mein Meditationskissen, Duftkerzen, Ruhe & Zeit mit mir, Buntstifte & Blatt Papier.
Was ist dein Lieblingsfilm zum Thema Glück?
„Die fabelhafte Welt der Amelie“
Was hält dich zusammen?
Was hält dich zusammen?
Geliebte Menschen, Yoga, reisen, Neues entdecken
Was macht dich traurig?
Krieg, Gewalt, Rassismus, Intoleranz, Ungerechtigkeit.
Von wem lernst du?
Von jeder Begegnung im Alltag, von meinen Kindern.
Beschreibe dich in einem Wort oder Satz:
„Yoga is for internal cleansing.
Not for external exercising.
Yoga means true self- knowledge“Sri Krishna Pattabhi Jois